Axolotls im Internet
Die folgenden drei Links möchte ich als stets aktuelle Seiten empfehlen.
Bei der vierten sind der Online-Shop und das Forum erwähnenswert.


www.ambystoma.de
www.ambystoma.de


www.lotls-in-hamburg.de
www.lotls-in-hamburg.de


http://axolotl.profiforum.de
http://axolotl.profiforum.de


www.axolotl-online.de
www.axolotl-online.de


www.hartmut-winter.de
www.hartmut-winter.de


www.Axolotlkolonie.de
www.hartmut-winter.de








Und noch mehr Tiere!

AXOLOTL

Reich: Animalia (Tiere)
Stamm: Vertabrate (Wirbeltiere)
Klasse: Amphibia (Amphibien)
Ordnung: Caudata (Schwanzlurche)
Unterordnung: Ambystomatidae
(Querzahnsalamanderartige)
Familie: Ambystomatidae
(Familie der Querzahnsalamander)
Gattung: Ambystoma
(eigentliche Querzahnsalamander)
Art: mexicanum (Axolotl)




Ambystoma mexicanum

Im deutschen Sprachraum ist der Begriff "Axolotl" den meisten durch den Hauptmann von Köpenick begegnet. Das Wort an sich hat als Ursprung vermutlich den Namen des aztekischen Gottes Xolotl, zudem kann "Axolotl" auch als "Wasser-Hund" übersetzt werden. Für Aquarienfans ist ein Axolotl jene niedliche Kreatur, von der Sie hier auf der Webseite diverse Photos finden können. Es handelt sich um eine mexikanische Salamanderart, deren Besonderheit es ist, dass sie normalerweise ihr gesamtes Leben in der aquatilen Larvenform verbleibt (Neotenie). Besonders bekannt ist die albinotische Form, komplett weiß mit roten Kiemen.
Wer Interesse hat, kann ja eine E-Mail schicken.

Haltung und Futter

Fest im Lebenskampfe steht, wer auf Axolotl geht!


Hier finden Sie jetzt wieder eine kleine Galerie mit den Axolotl-Bildern von unseren Besuchern.
Neue Bilder sind erwünscht, aber bitte nur selbst aufgenommene!

Entschuldigen Sie bitte, diese Seite befindet sich immer noch im (zugegeben sehr langsamen) Aufbau! Vielleicht finden Sie später mehr Informationen ....


Haftungshinweis: Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.




Letzte Änderung: 28. Mai 2007